Styleshooting im Eisenbahndepot Industrielle Hochzeitsbilder

Ein  aufregendes und tolles Styleshooting im Eisenbahndepot liegt hinter mir . Davon möchte ich euch natürlich berichten.

divider hell

von | 18.08.2017

1 Jahr zurück..

Dazu muss ich fast 1 Jahr zurückgehen. Im Oktober 2016 hatte ich das dringende Bedürfnis ein Styleshooting im industriellen Stil durchzuführen. Ich kann nicht sagen woher dieses Bedürfnis in mir kam, es war einfach da und ich konnte es nicht ignorieren! Mir war wichtig Dienstleister der Hochzeitsbranche aus Stuttgart näher kennenzulernen und  vorallem mit Ihnen als Team zusammenzuarbeiten. Genauer musste ich nicht über das Thema des Styleshootings nachdenken, denn ich liebe industrielle und urbane Locations. Zu romantische Locations überlasse ich anderen Fotografen.

Ausweglose Suche nach Locations

Nachdem ich wußte wohin das Konzept des Paarshootings gehen sollte, habe ich mich auf die Suche nach einen passenden Gelände gegeben.Und schon sind wir im Monat April des Folgejahres angelangt. Keinesfalls war ich untätig zwischen November und April, stattdessen habe ich ganz Google durchforst nach einer passenden Urbanen Location in Stuttgart. Wichtig war mir dabei ein Dach über den Kopf zu bekommen, denn das Styleshooting war im Frühling geplant. Leider war es nicht leicht das passende zu finden, mit geeigneten Lichtverhältnissen, genug Platz und ein realistisches Budget. Schlussendlich habe ich mir circa 10 Gebäude / Locations im Umkreis angeschaut und leider kam keine davon in Frage. Letztlich war ich kurz davor dem Styleshooting ein anderes Konzept zu geben – nämlich den romantischen Look zu verpassen und das Ganze auf der freien Wiese zu gestalten. Schließlich bin ich durch einen Bekannten an eine ganz tolle und außergwöhnliche Location gestoßen. Das Eisenbahndepot ist privat nicht begehbar und ich hatte das große Glück über meinen Bekannten das Gelände für ein Paar Stunden zur Verfügung zu bekommen. Die Bedingungen waren alle erfüllt- Dach, Lichtverhältnisse und ein sehr realistisches Budget.

Die Hochzeitsbranche Stuttgart

Als nächstes suchte ich nach Dienstleistern aus der Region. Gesucht wurden Stylistin, Hochzeitstorte- Hersteller, Dekorateurin, Floristin, Schmuckhersteller, Papeterie, Brautmodengeschäft, Bräutigam Geschäft und vieles mehr. Nach und nach kam alles zusammen. Einige von den Dienstleister kannte ich bereits persönlich, andere habe ich spontan angerufen und kontaktiert. Schlussendlich haben wir ein tolles harmonierndes Team gestellt und ein wunderschönes Pärchen gefunden, die im Eisenbahndepot sich vor die Kamera gewagt haben.

Mein Dank gilt allen Dienstleistern die mit mir dieses Styleshooting unvergesslich gemacht haben. Die Experten in der Hochzeitsbranche sind alle top und ich kann sie euch nur weiterempfehlen für eure Hochzeit.

Das Styleshooting wurde auf folgenden deutschen HochzeitsBlog veröffentlicht: lieschen-heiratet.de