Hochzeitsmusik

Geniale Hochzeits Musik mit Band oder DJ wird von vielen Brautpaaren gesucht. Wenn meine Brautpaare mich 1 Jahr oder länger vor ihrer Hochzeit buchen ist die Frage nach der Musik noch offen.

divider hell

von | 28.06.2018

Definitiv habe ich noch kein Brautpaar erlebt, was nicht in irgendeiner Art Musik auf ihren Fest haben wollte.

Doch es stellen sich doch ziemlich schnell die Fragen:

  • Wollen wir eine Band, einen DJ oder eine Hochzeitssängerin engagieren ?
  • zu welcher Tageszeit sollte Musik gespielt werden?
  • Welche Art der Musik bzw. Stimme gefällt uns ?
  • Wer ist empfehlenswert ?
  • Wie lange im Voraus sollte gebucht werden?
  • Was kostet der Ganze Spaß ?

Das was euch gefällt…

sollte immer im Fokus stehen. Musik ist eindeutig eine Geschmacksfrage und ein Richtig oder Falsch gibt es da nicht. Bei Hochzeiten tendieren sehr viele Familien und Freunde dazu den Brautpaar Ratschläge zu geben. Ob gewünscht oder nicht, scheint hier oft sekundär zu sein. Lasst euch davon nicht abbringen die Hochzeits Musik nach eurem Geschmack auszurichten. Ich kann das gar nicht oft genug erwähnen, das es euer Fest ist und nur ihr und eure Vorstellung zählen. Im letzten Blogartikel habe ich schon darüber berichtet.

Der Kumpel als DJ

Persönlich kann ich auf einige Hochzeitserfahrungen zurück schauen und euch berichten, das Musik ein heißer Punkt des Tages ist. Bedeutet mit der falschen oder unpassenden Hochzeits Musik kannst du die ganze Stimmung beeinflußen. Erst neulich war ich auf einer Hochzeit, wo sich das Brautpaar dazu entschlossen hatte einen Kumpel zu beauftragen abends Musik aufzulegen. Demzufolge hatte sich der Kumpel vorbereitet und neben Laptop, auch Mischpult, Verstärker und Boxen im Gepäck. Schließlich rückte die Zeit für die Party immer näher und die Gäste wollten sich endlich bewegen und die Füße wund tanzen. Nur leider hatte der Kumpel keine Lust mehr dazu aufzulegen, denn er wollte sich mit Freunden amüsieren und paar Schnaps trinken. Es kam wie es kommen musste – es lief nur eine lahme Playliste. Jeder Gast war unzufrieden mit den Songs auf der Liste und versuchte die Besten auszuwählen. Ein totales Chaos entstand und schlussendlich lief gar keine Hochzeits Musik mehr. Ganz ehrlich: ich konnte auch den Kumpel etwas verstehen- denn schließlich war er als Gast eingeladen und nicht als DJ gebucht.

Vorteile eines professionellen Sänger:

Deswegen hat eine Band , ein Sänger oder ein DJ erhebliche Vorteile:

  • Profi hat Erfahrungen gesammelt
  • besitzt ein Reportoire an Musikstücken
  •  kann sich auf euren Geschmack einstellen
  • ist Dienstleister und wird seinen Job fokussiert erledigen
  • wählt die Songs entprechend der Stimmung

Stimme für besondere Momente…

Alldieweil Jazz eines meiner Favouriten Genres der Musik ist, war ich vor mittlerweile 2 Jahren mit einer Freundin auf einem Jazz Konzert. Meine Freundin Caroline hat mich in Stuttgart besucht und uns verbindet die Liebe zur guten Musik. Sie selbst ist Hochzeitssängerin in München – und genießt es Musik von anderen zu lauschen und sich inspirieren zu lassen. Deshalb sind wir auf das Jazzkonzert von einem Saxophonisten in Stuttgart gegangen und waren auf reine instrumentalische Musik eingestellt. Überraschenderweise wurde die Hochzeitssängerin – Sabrina Burkard hervorgezaubert und zog mit ihrer Stimme die Zuhörer sofort in den Bann. Ich war absolut begeistert von ihrer souligen, natürlichen und wohlklingenden Stimme. Trotzdem war das Konzert irgendwann leider vorbei, jedoch wollte ich Sabrina nochmal hören in Zukunft.

Da im Internet jeder mit jedem Kontakt hat, haben Sabrina und ich geschaut was die andere so macht und uns geschrieben. Daraus entstand, dass ich sie zu einem Auftritt in der Villa Lina in Bad Herrenalb begleitete und fotografierte. Die Villa war restlos ausverkauft und die Gäste einfach nur hingerissen von dieser wirklich ausgewöhnlichen Stimme. Bevor ich euch mehr davon hören lasse, kommt Sabrina im Interview nochmal zu Wort über ihre Arbeit als Hochzeitssängerin. Anschließend gibts Einblicke von den Abend in Bad Herrenalb und ein Video von ihr.

PS: Falls ihr eine besondere Hochzeitssängerin sucht, die euch Tränen in die Augen treibt mit ihrer Stimme- dann seid ihr bei Sabrina richtig. Bei mir wurden die Augen feucht und das auch ohne Hochzeit 😉

Kontakt zu Sabrina: Hier und Emailadresse:

Interview mit Sabrina

  1. Seit wann singst du und was ist deine Leidenschaft dahinter?

Ich singe seit ich denken kann… mit 16 Jahren hatte ich meine erste Band. Seitdem singe ich in verschiedenen Konstellationen. Die Musik ist mein Ventil, um meine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Sie ist echt gefühlsbetont und hebt die Stimmung.

  1. Singst du unter der Dusche ?

Aber klar doch! Hier herrscht die beste Akustik und ich muss keine Angst vor falschen Tönen haben, kann mich ausprobieren und meine Nachbarn ein schönes Badezimmer-Konzert geben. 😀

  1. Was ist deine Motivation auf Hochzeiten zu singen?

Es ist unglaublich schön, ein Teil eines so besonderen Tages sein zu dürfen und das Brautpaar (+Gäste) emotional zu erreichen. Tränchen beim Mann sind eine größere Herausforderung, machen aber unglaublich stolz, wenn man die „erreicht“ hat! Also liebe Männer: bitte auch mal weinen.

  1. In welcher Region begleitest du Hochzeitspaare musikalisch?

In ganz Baden-Württemberg – die Region Baden, Pfalz und Stuttgart sind stark vertreten.

  1. Beschreibe deinen Stil / dein Genre…

Ruhige, sanfte und leise Töne liebe ich am meisten: besonders Soul, Pop und Jazz-Songs gehören zu meinem Repertoire.

  1. Bist du als Solo Künstlerin unterwegs oder mit einer Band?

Ich bin überwiegend im Duo (mit meinem Pianisten) oder Trio (Pianist + Saxophonist) auf großen und kleinen Bühnen unterwegs

  1. Was hörst du lieber Klassik oder Schlager?

Wenn ich wählen muss: dann doch eher mal Klassik. Mit Schlager kann ich mich nicht anfreunden.

  1. Welche Musikrichtung ist für dich nicht ertragbar?

Alles was sehr laut, unruhig ist und krach macht.

  1. Wie hältst du deine Stimme fit und verbesserst dich beständig?

Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht singe. Die Dusche und das Auto sind die zentralen Punkte meiner Proben. Mein Pianist Holger Engel unterstützt mich mit bester Beratung in unzähligen gemeinsamen Proben.

  1. Auf wie viel Hochzeiten im Jahr findet man dich als Hochzeitssängerin im Durchschnitt?   Auf circa 20 Stück.
  2. Was sind die Vorbereitungsschritte bevor du auf einer Hochzeit singen kannst?

Es sind eine Menge Schritte bis zum eigentlichen Singen auf einer Hochzeit. Dazu gehören die Abklärung des Ablaufes, der ausgewählten Songs, bis hin zur Disposition und Abrechnung. Bis dahin sind es viele Emails und Anrufe ????

  1. Erzähl uns etwas über dich persönlich… was sind deine Hobbies, Träume und welche Sorte Eis isst du am liebsten?

Mir ist Kuchen vieeeel lieber! Irgendwas mit Haselnuss finde ich mega und geht einfach immer!

  1. Wie viel Budget müssen Brautpaare für dich circa einplanen?

Das hängt natürlich ganz davon ab, was gebucht/gesucht wird. Soll nur die Trauung musikalisch begleitet werden, muss man hierfür im Duo ab 560,00 EUR rechnen. Sektempfang und Abendprogramm/DJ-Service nach Aufwand und individueller Vereinbarung.

  1. Letzte Frage: welche musikalischen Meilensteine möchtest du noch erreichen?

Mein Traum ist es, einen eigenen Song zu veröffentlichen und gehört zu werden.